Verschärfung der Spielverordnung

8. Oktober 2014 Posted in Merkur, Neues in der Spielhalle, Ovo Casino, User Erfahrungen by Keine Kommentare

Der Bundesrat hat gestern die Verschärfung der Spielverordnung Beschlossen und dies soll “wieder einmal” nur zum Schutz der Spieler so sein, eigene Interessen, wie z.B. die Belebung der Staatlichen Spielbanken, spielen natürlich keine Rolle.

 

Diese Verschärfung der Spielverordnung hat es allerdings in sich, denn dieses Mal geht es nicht einfach nur um Rauchverbot , Öffnungszeiten und Werbeverbot, sondern dieses Mal geht es um die Aufstellung von Spielautomaten in Gaststätten und vor allem um die Funktionen der Spielautomaten selber,diese soll Spieler Unfreundlich weiter eingeschränkt werden.

Im einzelnen sind folgende Änderungen beschlossen worden :

 

Spielerschutz ab 18

 

1. Die gerätebezogenen Regelungen werden verschärft. Dazu zählt insbesondere die Einführung einer Spielunterbrechung mit Nullstellung der Geldspielgeräte.
2. Die „Gewinnanmutungen“ im so genannten Punktespiel werden durch eine Herstellererklärung begrenzt.
3. Das so genannte Vorheizen der Geldspielgeräte, also das Hochladen von Punkten durch das Personal der Spielstätte, wird ausdrücklich verboten.
4. Die Mehrfachbespielung von Geldspielgeräten wird weiter eingedämmt durch eine Reduzierung der Geldspeicherung und eine Verschärfung der Beschränkung von Automatiktasten.

5. Die maximal zulässige Anzahl von Geldspielgeräten, die in Gaststätten  aufgestellt werden darf, wird reduziert. Für alle in Gaststätten aufgestellten Geräte werden technische Sicherungsmaßnahmen verlangt, durch die verhindert werden soll, dass Jugendliche oder Kinder an den Geräten spielen.
6. Um schneller auf Fehlentwicklungen reagieren zu können, wird die Bauartzulassung für Geldspielgeräte auf zunächst ein Jahr und die Aufstelldauer für jedes einzelne Gerät auf vier Jahre befristet.
7. Es werden gerätebezogene Aufzeichnungspflichten aufgenommen. Die Aufzeichnungen, die während des Spielbetriebs durch die Geldspielgeräte vorgenommen werden, sind während der Dauer der Aufbewahrungsfrist
maschinell auslesbar aufzubewahren. Der Manipulationsschutz hat dem jeweiligen Stand der Technik zu entsprechen.
8. Die mit dem Gesetz zur Änderung der Gewerbeordnung und anderer Gesetze vom 5. Dezember 2012 neu geschaffenen Ermächtigungsgrundlagen für einen Unterrichtungsnachweis für die Aufsteller von Geldspielgeräten sowie ein
personenungebundenes Identifikationsmittel (z. B. Spielerkarte) werden umgesetzt.

 

Ich selber war gestern in Spielstätten der 3 großen Bundesweiten Spielhallen Ketten (Schmidt Gruppe “Hier bin ich König”,Löwen/ Novomatic und Merkur Spielothek ) unterwegs um mir dazu mal Stimmen und Stimmungen der Spieler einzufangen.

In einer Halle der Schmidt Gruppe fand ich dann sogar einen Action Star Maxi Play 4 von Bally Wulff der scheinbar ganz schnell den ersten Punkt der Änderung durchführen wollte.

Das Gerät buchte nur Geld zu Punkten um wenn der Punktespeicher unter 1000 Punkte also 10 Euro gefallen ist, was ein flüssiges Spielen auf 20ct oder 20 Punkten Unmöglich macht. nachdem es mir dann gelungen ist etwas Punkte durch kleine Gewinne aufzubauen um sogar einen höheren Einsatz spielen zu können, zeigte das Gerät an das es gleich Zeit für die Stunden Pause ist.

Nun war es soweit und das Gerät wollte in Pause gehen, tat es aber nicht direkt, sondern buchte erstmal alle meine gesammelten Punkte in Geld zurück und zahlte dieses dann aus um mit allen Speichern auf NULL nach der 5 Minuten Pause das Aufbuch Spielchen erneut zu beginnen. So macht es nun absolut keinen Spaß mehr noch in der Spielothek zu spielen.

 

Auch die Fragen die ich anderen Spielgästen zu diesem Thema gestellt habe wurden fast durchweg negativ Beantwortet oder gar nicht Beantwortet, es gab keine einzige Stimme dazu die meinte das es sich dabei um eine Positive Auswirkung handeln wird.

 

Also wer sich bis heute nicht dazu durchringen konnte eine Spielothek Online zu Besuchen, wird sich dies spätestens dann nochmals überlegen wenn diese Verschärfung der Spielverordnung eintritt und das Spielen an Spielautomaten in der heutigen gewohnten Form nicht mehr Möglich ist.

 

Die Antworten die ich erhalten habe bei meinen Fragen in der Spielstätten werde ich in der nächsten Zeit in einigen Artikeln hier Veröffentlichen und auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werde ich zu diesem Thema mal befragen und schauen welche Antworten ich bekomme.

 

Die Verschärfungen im Wortlaut :  http://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2013/0401-0500/437-13.pdf?__blob=publicationFile&v=5

Verschärfung der Spielverordnung
Rate this post

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar