Red Hot FirePot von Bally Wulff

23. Juni 2014 Posted in Bally Wulff und andere, MyBet, Neues in der Spielhalle by Keine Kommentare

Red Hot FirePot von Bally Wulff

RedHotFirepotlogo-250x140Nun war es soweit und ich hatte meine Premiere mit dem Red Hot FirePot von Bally Wulff.

Nachdem in meiner Heimat Region nur Novoline und Merkur Automaten zu finden sind , wurde nun mal etwas weiter in eine ” Hier bin ich König” Spielhalle der Schmidt Gruppe gefahren ( Wo wenn nicht dort findet man sonst noch Bally Wulff Neuheiten ? )

Neben einigen Novoline Automaten und Tatsächlich sogar einigen Merkur Geräten konnte ich noch eine 2 er Cash Pot Anlage und den Red Hot FirePot als 2 er Station entdecken , von 24 Spielautomaten sind nur 4 von Bally Wulff , was mich ja nun sehr verwundert ( Bally Wulff gehört zur Schmidt Gruppe).

Man stelle sich vor in Merkur Spielotheken würde es nur Novoline Automaten geben… UNDENKBAR !!!

 

Nun schlich ich mich dann vorsichtig mal an den Red Hot FirePot von Bally Wulff ran und studierte erst einmal die Jackpotstände (bin kein Jackpotjäger und habe da null Erfahrung)

 

Bronze bei knapp 19€ , Silber bei 51€, Gold bei 179€, Juwel 1 auf 28 CG und Juwel 2 auf 68 CG.

Also erstmal aufmünzen den Automaten und Burn the Sevens ausgewählt  , 10ct Einsatz + 10ct für den Red Hot Firepot.

Es dauert nur 3 Drehs und die 3 Öfen für die Jackpotchance zeigten sich auch schon und Hurra  3 lodernde Flammen und Jackpotspiel startet, erst nur kleine Werte und dann 3 Fragezeichen !

Am Ende 34 Punkte und gleich einmal den Bronze Jackpot abgeräumt, so kann es weitergehen und so ging es auch weiter es dauerte nur einige wenige Runden bis dann erneut die Jackpotchance erfolgreich war (nachdem einige male ein Ofen schon erloschen war ) und siehe da es gab 44 Punkte also den Silbernen Jackpot mit 52€.

Nur Burn the Sevens mochte mich wohl nicht was mich aber nicht davon abhielt weiter zu spielen um dann sage und schreibe 4x die 3 Siebener zu bekommen während der Turm bereits voll war, also jeweils 25€ Sofort Gewinn nur die letzte Kirsche wollte nicht um die CG zu bekommen bevor der Totenkopf mich aus dem Spiel nahm. egal.

RHFP_WideSlant_2er-182x250

Nun wollte ich Burn the Sevens auf 20ct stellen und tippte versehentlich auf auf den Einsatz des Red Hot Firepot und war dann doch erstaunt das dieser auf 20ct stieg obwohl ich den Spieleinsatz nur auf 10 ct hatte (ungewöhnlich)  nun wollte ich es wissen und hab den Spieleinsatz auf 5ct eingestellt und Tatsache konnte ich weiterhin mit 20ct Jackpot Einsatz spielen…

 

Ich spielte nun also 5ct+20ct Red Hot Firepot Einsatz und bekam unzählige Male die Jackpotchance und diese auch sehr oft Erfolgreich , so dass ich reichlich Bronzene Jackpots zwischen 9€ und 19€ abräumte und nochmals den Silbernen mit 64€ .

 

Irgendwann hatte ich dann aber auch keine Lust mehr und Buchte meinen Gewinn aus und beendete mein Spiel am Red Hot FirePot von Bally Wulff, nicht ohne nochmals auf die Jackpot Stände zu schauen die nun so aus sahen.

Bronze 9,88€  , Silber 21€,Gold 20,551 CG , Juwel 1 30,xxx CG , Juwel 2 69,xxx CG

Ich konnte also den Goldenen in die CG treiben und die beiden Juwel haben sich nur wenig bewegt in dieser Zeit , was mir aber auch egal war, ich war zufrieden und die Jackpotjäger sollen ja auch leben und können sich vielleicht bald über den Goldenen Jackpot freuen.

 

Als Fazit zur Red Hot FirePot Jackpot Station kann ich sagen das sie sehr viel Spaß macht und sehr Unterhaltsam ist wenn, ja wenn, es so läuft wie bei mir, am Nachbargerät ging nicht sehr viel und es lief dann dort auch irgendwann Bingo Bingo (mit aktiver Quick Tipp Taste  😉 )

 

Noch zu erwähnen ist das der Red Hot FirePot über 3 Risiko Varianten verfügt dem Classic Risiko , dem Fun Risko und dem Risiko Extreme bei dem man sogar bis 320€ riskieren kann.

 

 

Red Hot FirePot von Bally Wulff
Rate this post

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar